wieder im Frühling angekommen!

 

Es lief alles andere als nach Plan. Schon der erste Tag wollte nicht klappen – über die Gründe später mehr. Doch die Gruppe ließ sich die Stimmung nicht verderben, hielt zusammen, half sich gegenseitig und lachte in jeder Situation.

„Auf gut Glück“ ist wohl der richtige Ausdruck dafür, wie es im Endeffekt lief. Als letzen Ausweg fuhren wir in die mir schon bekannte Gegend (Dovrefjell) und liefen weitgehend die gleiche Tour wie ich bereits 2013. Trotzdem war es ein klasse Urlaub, so abwechslungsreich und schön, wie man es sich wünscht.  Und am Ende waren wir uns einig: Es hat sich gelohnt!

Danke liebe Freunde und bis bald!!!