Zeltgespenst

…ist unterwegs!

Patagonia all inclusive

 Man kommt an…

Unterwegs im oberen Teil des Valle Nef. Es ist heiß,  die Unmengen an Bremsen zwingen uns aber in die Jacken

…lernt die Menschen kennen und wundert sich ihrer unglaublichen Gastfreundschaft…

patagonische Gastfreundschaft: Egal wie wenig du hast, teile es mit den anderen! Mehr als Mehl haben wir im Haus von Do Heraldo, der zwei Mal im Jahr per Pferd ins nächste (und einzige hier) Dorf zum Einkaufen reitet, nicht gesehen

…und stuerzt sich ins Abenteuer.

Zur Familie Soto, wohnhaft am Fundo San Lorenzo, gelangt man halt so

Stellt fest, dass die Wege hier anders sind…

Manchmal sieht man den Weg nicht sofort - nach 100m Seewaten hatten wir den Pfad aber wieder...

…und manchmal nicht zu sehen…

querfeldein durch den Wald

…manchmal wackelig…

Brücke zum Haus von Don Heraldo - eine wackelige Angelegenheit

…manchmal von Biestern bewohnt…

die Bremsen, "wahre Plage Patagoniens"

…oder wortwoertlich voller (Kuh-) Scheisse.

kurz vorm Ziel gibt es wieder einen Pfad. Diesen hier.

Und dann wird man selbst zum Bock.

das wird auch uns passieren, wenn wir hier aufgeben...25km Luftlinie bedeuten bei diesen Wegverhältnissen zwei volle Tage Kampf

Man passt sich Schritt fuer Schritt an…

der Fluss erweist sich als schnell und schlecht einschätzbar, aber nicht so tief wie erwartet

…lernt Neues…

Für Ralf Ganzhorn (Rother Wanderführer für Patagonien) ist die Randklüft "u.U. unangenehm"

…und kommt irgendwann richtig an.

abends am Rio Bravo, Ruta de los Pioneros

Ob in einem Hochlager,…

einsam im Lager 2

…in der Wildnis knapp unterhalb es Inlandeises…

…oder einfach mitten im schoenen Nirgendwo.

die Natur und wir

Und wenn es dann trotzdem mal nicht laeuft…

...aber das Trampen ging auch schon mal besser.

…weiss man trotzdem, dass zum Schluss immer alles gut wird.

Señor Beta, wie er sich nannte, "vermittelte" uns diesen Holztransporter. Ade Ruta de los Pioneros!

In diesem Sinne….bis bald!

3 thoughts on “Patagonia all inclusive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up