Zeltgespenst

…ist unterwegs!

Skitour

hier schaut es noch harmlos aus…

Wie kam es dazu?

Winter, Freunde, Ski dabei…

Wer war sonst dabei?

Von guten Fahrern über Anfänger bis zum Schneeschuhgeher – alles dabei

Davor aufgeregt gewesen?

Positiv gefreut!

Unterwegs Angst gehabt?

Nein! Flach, genug weichen Schnee…

Was lief schief?

Wenn man nicht fahren kann, läuft alles schief!

Was hat weh getan?

Hmmm, tatsächlich nichts! Ich habe aber mehr Zeit damit verbracht, mich und die Skier aus dem Schnee auszugraben als damit runter zu rutschen

Was war schön?

Der Aufstieg über den tief verschneiten Wald war schier traumhaft!

Wann wieder gemacht? Wie war es?

Drei Tage später. 1400hm bei nicht einfachen Verhältnissen und Gelände. Ein Albtraum für alle Beteiligten.

Wie sah es mit 20 Tagen Erfahrung aus?

Die habe ich (zum Glück?) noch nicht. Mehr als zwei Kurven weit komme ich im Gelände aber bisher noch nicht….

Lieblingstipp?

Beste Freunde eines Anfängers:  Eine ordentliche Latzhose (damit kein Schnee hinten reinkommt) und warme wasserdichte Handschuhe/Fäustlinge.

Fazit?

Ich fürchte, es dauert noch etwas mit der Abfahrt….bergauf macht es aber definitiv Spaß, mehr als mit Schneeschuhen.

Scroll Up