Zeltgespenst

…ist unterwegs!

102km/ 2800hm Ahrsteig – geschafft!

Blog Ahrsteig 2
von Blankenheim nach Sinzig – aber zu Fuß

Seit ein paar Stunden bin ich wieder zu Hause. Geduscht, ausgeschlafen, weitestgehend erholt. Es war eine lange Wanderung, definitiv kein „Selbstläufer“, aber es gab auch nichts, was nicht zu erwarten wäre.

Die Höhen und Tiefen des Ahrsteigs waren diesmal deutlich zu spüren – weniger im direkten, sondern viel mehr im übertragenen Sinne. Schöne Pfade und Aussichten wechselten sich mit Regenschauern und grau verhangenen Hügeln ab,  sorgenfreie Abschnitte mit Zweifeln. Ein besonders starker Regenschauer am späten Abend durchnässte alle bis auf die Knochen und brachte mehrere von uns zum Abbrechen, gute Organisation und Fürsorge durch Klaus Angel (www.ahr.de) machte aber immer wieder Mut.

Insgesamt ist die Aktion für mich durchaus als positiv zu werten. Bald noch mehr dazu – der Ahrsteig-Bericht kommt in wenigen Tagen!

 

Nachtrag: Zum Bericht geht es HIER!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.