Zeltgespenst

…ist unterwegs!

Zurück. Alle. Gut.

Blog Ostern Stubai
Hochgebirge im April. Hier noch alles im „grünen“ Bereich.

Es läuft nicht immer so, wie man es sich vorgestellt hat.

Eine Kombination aus unseren Fehlern, nicht beeinflussbaren äußeren Umständen und Gruppendynamik führte zu mehreren schwierigen Situationen, so dass wir froh sind, zu Hause – vorzeitig, aber zumindest doch ohne einen richtigen Notfall und ohne Hubschrauberflug – anzukommen.

Jetzt ist die Aufarbeitung an der Reihe. Zu welchem Zeitpunkt ist was schief gelaufen? Wie wäre es nächstes Mal zu vermeiden? Mit welchen Situationen muss man auch in der Zukunft rechnen? Welche konkrete Konsequenzen wären zu ziehen?

Jetzt verschiebe ich diese wichtigen Überlegungen aber auf später und werde den ungeplant freien Ostermontag beim Slacklinen am Rhein genießen.  Ab ins (warme und harmlose) Freie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.